Paulina

Unbenannt

Paulina – Neu erschienen im Fabulus Verlag

Der Blick in den Spiegel:

Hinter der Fassade teurer Designeroutfits sucht Paulina ihren Platz.
Was führt aus dem Irrgarten widerstreitender
Gefühle heraus?
Iris Lieser verbindet in ihrem zweiten Buch
märchenhafte Elemente mit der Geschichte
eines Mädchens, das auch in deine Klasse
gehen könnte.

Paulina schiebt Frust. Von den Klassenkameraden ausgegrenzt,
von der Mutter ständig angeblafft und für die
Trennung der Eltern verantwortlich gemacht, fühlt sie
sich einsam und verlassen. Da können auch coole
Designerklamotten und teure Geschenke des Vaters nicht
helfen. Wegen so einer blöden Deutscharbeit dreht auch
noch der Lehrer durch und brummt der Klasse Einzelreferate
auf, und die ausgerechnet über Märchen! Wer
liest denn heutzutage noch solchen alten Kram! Aber
es wird alles anders, glaubt sie, wenn sie die Mutprobe
besteht, die ihr die Mädchenclique der Klasse vorschlägt.
Dann wird Paulina endlich dazugehören, anerkannt sein,
Freundinnen haben, auf Partys gehen.
Spieglein, Spieglein an der Wand …

Zur Leseprobe:

Rezensionen:

Märchenhafte Problemlösung

Blogspot: https://jsbooksight.blogspot.de/2017/09/